Select Language:
  • reiserouten venetien wein und gastronomie
  • reiserouten venetien wein und gastronomie
  • reiserouten venetien wein und gastronomie
  • reiserouten venetien wein und gastronomie
  • reiserouten venetien wein und gastronomie
  • reiserouten venetien wein und gastronomie
  • reiserouten venetien wein und gastronomie
  • reiserouten venetien wein und gastronomie
  • reiserouten venetien wein und gastronomie
  • reiserouten venetien wein und gastronomie
  • reiserouten venetien wein und gastronomie

Wein und Gastronomie

Der Geschmack Ihres Urlaubs

Venetien ist mit dem Meer, den Lagunen, der großen Ebene, den Seen, den Hügeln und Bergen die italienische Region mit der größten geographischen und landschaftlichen Vielfalt. Diese Vielfalt führt auch zu einer abwechslungsreichen kulinarischen Tradition, in der es zahlreiche typische Produkte gibt.

Zu den typischen Gerichten von Caorle gehört die Moschuskrake, die im Meer vor dem Städtchen gefischt und normalerweise gekocht genossen wird. Eine weitere traditionelle Speise ist die schwarze Pasta, welcher die Tinte des Tintenfischs einen ganz besonderen Geschmack verleiht. Außerdem sei hier der "Broeto" genannt, der bereits in ferner Vergangenheit von den Fischerfamilien gekocht wurde. Es handelt sich um eine Art Eintopf aus gemischtem Fisch, den man allein oder aber mit weißer Polenta genießt.

Hoch geschätzt sind auch Gänse, Enten und Hühner, die gekocht, gebraten oder mit Sauce zubereitet und mit Kräutern, Pancetta und Gewürzen verfeinert werden. Berühmt ist der Entenbraten mit Sauce oder aber Ente mit einer Füllung aus Sardellen, Soppressa, Rosmarin und Speck. Unbedingt probieren sollte man auch Faraona con la Peverada, Perlhuhn mit einer Sauce mit reichlich Pfeffer, Brühe, Butter, Wurst und Semmelbröseln. Die Peverada wird von Stadt zu Stadt anders zubereitet, in der Gegend von Treviso verwendet man dazu Hasen- oder Kaninchenleber und in Verona Ochsenmark. Ein weiteres sehr beliebtes einheimisches Gericht ist Fegato alla veneziana, für das die Leber in reichlich Zwiebel geschmort wird. Von allen geliebt wird auch das Risotto - zum Beispiel aus dem hochwertigen Vialone Nano Reis aus Verona. Es gibt die verschiedensten Varianten von Risotto: Mit typischen Wurstwaren wie Luganega oder Pintel, mit Bruscandoli (wildem Hopfen), mit Pilzen, mit rotem Radicchio, in Form des berühmten Risi e Bisi mit Erbsen, oder aber mit Meeresfrüchten und bisato (Aal). Die typische Pastaform dieser Gegend sind die Bigoli: Sie werden mit einer Sauce aus Zwiebeln und Sardellen oder aber mit "rovinazzi", Hühnerklein und -leber, zubereitet. Typisch für die Gegend von Belluno sind die casunziei, große Ravioli mit einer Füllung aus rotem Rettich, mit einer Sauce aus zerlassener Butter, geräucherter Ricotta und Mohn verfeinert. Von den Suppen seien hier manai, eine Suppe aus Speck, Bohnen, Mehl und Rosinen, sowie die Suppe mit Leber und Kutteln und die coada aus Brühe, altbackenem Brot und Taube genannt. Was den zweiten Gang anbelangt, sei an dieser Stelle hingewiesen auf sarde in saor - gebratene und dann in Essig mit Rosinen und Pinienkernen eingelegte Sardinen - und Baccalà mantecato, Klippfisch in den unterschiedlichsten Varianten: auf Vicentiner Art mit Milch, Zwiebel, Sardellen und Mehl oder auf venezianische Art, d.h. mit Knoblauch verfeinert und cremig geschlagen. Besonders vorzüglich sind die Krebse der Lagune - die großen granceole oder aber die kleinen moeche ohne Panzer, die während der Häutung gefangen werden und deshalb besonders köstlich sind. Typisch für Venetien sind auch die cicchetti, Appetithappen, zu denen man ein gutes Glas Wein genießt. Der rote Faden der venetischen Gastronomie ist die Polenta, ob mit osei (Vögeln), Klippfisch, Fleisch, Pilzen oder Sauce. Zu weißer Polenta isst man gewöhnlich Fisch, zu gelber Fleisch. In Venetien wurden zwei Süßspeisen erfunden, die mittlerweile in aller Welt berühmt sind: Tiramisù, das aus Mascarpone, Kaffee, Marsala und Eiern zubereitet wird, und der Weihnachtskuchen Pandoro. Nicht zu vergessen die frittole mit Rosinen und venezianischer "frittierter Creme".

An typischen Käsesorten seien hier der Agordino di malga, der Montasio, der Formajo embriago (auf Weintrester gealtert), der Monte veronese, der Asiago und der Morlacco del Grappa genannt. An Wurst und Schinken hat Venetien insbesondere den Prosciutto euganeo, die Soppressa vicentina de oca in onto, eine Art Salami, die in Fett und Gewürzen reift, zu bieten. Herausragende Erzeugnisse der Region sind auch die Artischocken aus Sant'Erasmo, die an ihrer violetten Farbe zu erkennen sind, der Radicchio rosso aus Treviso und der mehrfarbige Radicchio aus Castelfranco sowie die Zwiebeln aus Chioggia.

Venetien kann auf einen Rekord im Hinblick auf seine Weinproduktion und eine renommierte Reihe von herkunftsgeschützten Weinen stolz sein. Der Soave Superiore und der Bianco di Custoza sind zwei Weißweine, die zu den wichtigsten des Landes gehören. Der Recioto di Soave und der Torcoloate di Breganze sind zwei wunderbare Strohweine. Der Amarone ist als einer der großen italienischen Rotweine international anerkannt, und aus der Veroneser Traube werden auch der Bardolino Superiore DOCG und der Valpolicella gewonnen. Der Prosecco aus Conegliano-Valdobiaddene ist ein DOC-Schaumwein von großem Renommee. Auch die venetischen Grappas sind weithin geschätzt.

Newsletter

Möchten Sie mit uns in Kontakt bleiben und regelmäßig über Neuigkeiten und Angebote informiert werden? Melden Sie sich zu unserem Newsletter und für die Sie interessierende Mailinglist an!

Wird ausgeführt ...

News und Events

News-Archiv

Bewertungen

Lesen Sie, was unsere Gäste über uns sagen, und geben Sie Ihre Bewertung ab. Dies hilft uns und allen, die uns noch nicht kennen.

Virtual Tour

Entdecken Sie mit der Virtual Tour von zu Hause aus jede Ecke des Centro Vacanze Pra' delle Torri.

Wetterbericht

Wie ist das Wetter auf dem Pra' delle Torri?

10.10.2018
11.10.2018
12.10.2018
13.10.2018
14.10.2018
15.10.2018
16.10.2018

Fotos von Gästen

#pradelletorri

Hunde sind nicht erlaubt, außer in den vom Gesetz vorgesehenen Fällen

Centro Vacanze Pra' delle Torri - P.IVA 02922950270 C.F. 03141560262 - Registro Imprese VE n. 03141560262 - R.E.A. 247462 - Cap. Soc. € 3.120.000,00 Creatiweb 2014