INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Centro vacanze Pra’ Delle Torri S.r.l. mit Sitz in Viale Altanea 201 – Pra’ Delle Torri VE übermittelt diese Informationen an den Betroffenen in seiner Eigenschaft als Verantwortlicher der Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden „Datenschutzverantwortlicher“) in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der europäischen und italienischen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, um Sie über die Zwecke und Methoden der Verarbeitung personenbezogener Daten zu informieren, die Sie möglicherweise beim Besuch dieser Website (nachstehend “Website”) mitteilen. Der Datenschutzverantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten (DPO) ernannt, den der Betroffene unter folgender Adresse kontaktieren kann: dpo@pradelletorri.it

Diese Informationen ergänzen die Navigationsrichtlinien der Website, und dienen dazu, dem Benutzer darzulegen, wie der Datenschutzverantwortliche die Daten, die in diesem Kontaktformular eingegeben werden, behandelt. Wir bitten Sie daher, unsere Datenschutzbestimmungen zu lesen. www.pradelletorri.it/de/privacy-policy/

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Der Eigentümer verarbeitet personenbezogene Daten zu unterschiedlichen Zwecken:

  1. um dem Benutzer die Registrierung in dem reservierten Bereich und den Zugang zu den zugehörigen Diensten gestatten, und dem Eigentümer erlauben, alle administrativen, buchhalterischen und steuerlichen Tätigkeiten auszuführen und generell alle rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, zu denen er verpflichtet ist. In Bezug auf diesen Zweck ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich, da die Datenverarbeitung zur Erbringung der angeforderten Dienste oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist;
  2. um Verpflichtungen aus Ihrer Buchungsanfrage zu erfüllen, die aus Ihrer Anfrage zu Unterkunft und Zusatzleistungen entstehen, oder um vor und nach der Vertragserfüllung auf konkrete Anfragen von Ihnen zu antworten; Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung basiert auf der Erfüllung des Kaufvertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, und rechtlichen Verpflichtungen und daher bedarf die damit verbundene Verarbeitung nicht Ihrer ausdrücklichen Zustimmung;
  3. um die Kontaktdaten des Interessenten (E-Mail-Adresse, Festnetz- und Mobiltelefonnummer, Postanschrift) zu verwenden, um Meinungsumfragen durchzuführen, um kommerzielle Kommunikationen mit Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen sowie Werbeaktionen oder Einladungen zu Veranstaltungen zu übermitteln an denen der Datenschutzverantwortliche teilnimmt: Zu diesem Zweck ist eine ausdrückliche Einwilligung erforderlich, die auch für einige der vorgenannten Aktivitäten erteilt und widerrufen werden kann, indem man eine diesbezügliche Nachricht an die unten angegebene E-Mail-Adresse übermittelt.
  4. um die Ausarbeitung und den Abschluss von Studien und statistischen und Marktforschungen sowie die Analyse der Geschmäcker, Vorlieben, Gewohnheiten, Bedürfnisse und Konsumauswahlen durch Camping Centro Vacanze Pra’ Delle Torri S.r.l. zu ermöglichen. Der Zweck erfordert die ausdrückliche Zustimmung, die auch für einige der vorgenannten Aktivitäten erteilt und widerrufen werden kann, indem man eine diesbezügliche Nachricht an die unten angegebene E-Mail-Adresse übermittelt.

Aufbewahrungsdauer der Daten
Der Datenschutzverantwortliche beabsichtigt, die Daten nach folgenden zeitlichen Kriterien zu verarbeiten:

  • 18 Monate nach dem letzten Zugriff auf den reservierten Bereich erlischt Ihre Nutzungsberechtigung. 30 Monate nach dem letzten Zugriff wird Ihre Nutzungsberechtigung endgültig gelöscht, unbeschadet der weiteren Speicherung für den Zeitraum, der für die (erfolgreiche) Beilegung etwaiger Streitigkeiten erforderlich ist.
  • zu dem in Nummer 3) genannten Zweck werden die Daten vierundzwanzig Monate nach der Einwilligung verarbeitet: Die interessierte Partei kann jederzeit die Einwilligung widerrufen oder sich der Verarbeitung widersetzen;
  • Die Verarbeitung zu dem unter Punkt 4) genannten Zweck dauert zwölf Monate ab der Einwilligung, sofern sie nicht vorzeitig widerrufen wird.

Art der Datenübermittlung und Konsequenzen im Falle einer Zustimmungsverweigerung
Die Bereitstellung von Daten für die unter den Punkten 1) und 2) genannten Zwecke ist erforderlich, und daher kann die vollständige oder teilweise Verweigerung der Datenübermittlung es dem Datenverantwortlichen unmöglich machen, die oben genannten Zwecke zu verfolgen bzw. zu erfüllen. Die Einwilligung zur Datenverarbeitung für weitere Zwecke ist optional: Wenn keine Zustimmung erfolgt, kann der Datenschutzverantwortliche die entsprechenden Aktivitäten nicht durchführen, ist aber weiterhin berechtigt, die unter den Punkten 1) und 2) genannten Zwecke zu verfolgen.

Empfängerkategorien
Der Datenschutzverantwortliche gibt die Daten nicht weiter, beabsichtigt jedoch, sie an interne Stellen weiterzuleiten, die zur Verarbeitung der Daten gemäß ihren jeweiligen Zuständigkeiten befugt sind, sowie an Konzernunternehmen, Kredit- und Kreditabwicklungsinstitute, Geschäftsinformationsdienste, Factoring- und Beratungsunternehmen, Fachleute oder Dienstleistungsunternehmen sowie an öffentliche und private Stellen, auch in Folge von Inspektionen und Kontrollen.
Diese Empfänger werden, wenn sie im Auftrag des Datenschutzverantwortlichen Daten verarbeiten, als Verantwortliche für die Datenverarbeitung mit einem bestimmten Vertrag oder einem anderen Rechtsakt bestellt.

Datenübermittlung an ein Drittland und/oder eine internationale Organisation
Personenbezogene Daten werden nicht an außereuropäische Drittländer oder internationale Organisationen weitergegeben.

Rechte der Betroffenen
Die betroffene Partei hat das Recht, den Datenschutzverantwortlichen aufzufordern, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren, wenn sie ungenau sind, sie zu löschen oder deren Verarbeitung einzuschränken, wenn die diesbezüglichen Bedingungen gegeben sind, sich gegen die Behandlung berechtigter Interessen, die vom Datenschutzverantwortlichen verfolgt werden, zu widersetzen und die Datenübertragbarkeit der persönlich zur Verfügung gestellten Daten einzufordern, wenn eine automatisierte Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung oder eines Vertrags besteht. Die betroffene Partei hat ferner das Recht, die erteilte Einwilligung zum Zweck der Verarbeitung, der diese Einwilligung voraussetzt, zu widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs erfolgten Verarbeitung.
Zur Ausübung seiner Rechte kann die betroffene Partei das hier zur Verfügung stehende Formular verwenden und es an den Datenschutzverantwortlichen unter der folgenden Adresse weiterleiten: privacy@pradelletorri.it Die betroffene Partei hat zudem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Kontrollbehörde bzw. dem Datenschutzbeauftragten einzureichen (www.garanteprivacy.it)

Nachdem ich die obigen Informationen gelesen habe, bitte ich, dass das Centro vacanze Pra’ Delle Torri S.r.l. mich im persönlichen Bereich seiner Website registriert und gleichzeitig

  • stimme ich zu,
  • stimme ich nicht zu,

dass das Centro vacanze Pra’ Delle Torri S.r.l. meine Daten zur Durchführung von Meinungs- und Zufriedenheitsumfragen verwendet und kommerzielle Kommunikationen mit Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen sowie Aktionen oder Einladungen zu Veranstaltungen, an denen der Datenschutzbeauftragte teilnimmt, übermittelt;

  • stimme ich zu,
  • stimme ich nicht zu,

dass das Centro vacanze Pra’ Delle Torri S.r.l. meine Daten für die Erstellung und den Abschluss von Studien und Statistiken sowie für Marktforschung sowie die Analyse von Geschmack, Vorlieben, Gewohnheiten, Bedürfnissen und Konsumverhalten verwendet.