Vergnuegungsparks Venetien

ENTDECKEN SIE DIE DIE VERGNÜGUNGSANGEBOTE IN DER UMGEBUNG DES CENTRO VACANZE

Gardaland liegt am Ufer des Gardasees und ist seit über fünfundzwanzig Jahren ein beliebtes Ziel für Jung und Alt. Der Vergnügungspark erstreckt sich auf einer 46 Hektar großen grünen Fläche und besticht durch ein riesiges Angebot an Attraktionen und Themenbereichen. Gardaland ist der größte Vergnügungsparks Italiens und gehört zu den größten Europas. Er bietet seinen Gästen jeden Tag neue Shows und lockt mit mehreren Themenrestaurants. Das Ganze ist eingebettet in eine fantastische Welt voller Blüten, Gärten und gepflegter Blumenbeete.

Canevaworld Movieland Park Resort liegt in Lazise am Gardasee. Dieser Vergnügungspark besteht aus vier unabhängigen Bereichen: “Movieland Park”, dem ersten Vergnügungspark Italiens, der sich den großen Hollywood-Filmen widmet, “Caneva Aquapark”, einem großen, auf einer tropischen Insel befindlichen Wasserpark; “Medieval Times”, einem Schauspiel, bei dem ein mittelalterliches Turnier nachgestellt wird, und “Night Festival”, einer sommerlichen Diskothek direkt am See.

Park Jungle Adventures liegt in San Zeno di Montagna. Es ist ein Aktivpark mit drei verschiedenen Arten von Parcours für jedes Alter. Je nach gewähltem Parcours können es die Gäste mit der auf- und abfahrenden Schwebebahn, dem Fischernetz, der Balancierstange, der Himalaya-Brücke, der kanadischen Brücke, der Dschungelbrücke, der Affenbrücke, den Bärenbalken und dem Netz des Korsaren aufnehmen. Für jede Aktivität ist absolute Sicherheit gewährleistet. Die weniger Abenteuerlustigen finden hier einen botanischen und einen Fitnesspfad.

Aqualandia, der Wasserpark in Jesolo Lido, bietet 26 Attraktionen im Wasser (darunter auch die höchste Wasserrutsche der Welt) und außerhalb des Wassers (darunter auch der höchste Bungee Jumping Turm Europas), 7 professionelle Shows und 4 Animationsangebote. Aqualandia wurde bereits 8 Mal als “Bester Wasserpark Italiens” ausgezeichnet. Jeden Tag finden hier Kurse für lateinamerikanische Tänze, Aquagym, Aqua Cycling und diverse Shows statt. Kaum ist man eingetreten, taucht man schon ein in die malerische Main Street, eine originalgetreue Nachbildung des Key West Stils. Dann kommt man zur “Laguna de Oro”, einem See, von dem man auf das Wasser der Shark Bay gelangt, nämlich der Bucht, in der sich das einzige Wellenbad der Welt befindet, dessen Boden aus Sand besteht. In einem für Kinder bestimmten Bereich gibt es Attraktionen, die speziell entwickelt wurden, damit die Kleinen hier bei voller Sicherheit im Wasser herumtollen und spielen können. Für die Größeren sind der Crazy River mit seinem sprudelnden Wasser, Toboganes mit seinem kurvenreichen Parcours und die reizvollen Stimmungen von Apocalypse gedacht. Für alle, denen es nicht wild genug sein kann, ist die “Adrenalinzone” genau das Richtige: mit dem Spacemaker, der höchsten Rutsche der Welt, auf der man mit einem Drei- bis Viersitzer-Schlauchboot aus 42 Metern Höhe mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h hinunterrauscht, oder den Scary Falls, einer geschlossenen Rutsche, bei der einen beim Hinunterrutschen mit einer Geschwindigkeit von über 80 km/h Klänge und Lichter begleiten, oder Stargate, einer 220 Meter langen, komplett geschlossenen Rutsche mit Kurven und kleinen Schanzen, durch die man in einem 2-Sitzer-Schlauchboot durch Kurven fährt, oder auch Kamikaze, zwei 17 Meter hohen Rutschen, die man auf Luftmatratzen auf dem Bauch liegend hinunterfährt. Um die Lust auf Extremsport zu stillen, gibt es das mit 60 Metern höchste feste Bungee Jumping Europas, die Tibetanische Brücke, die man in 20 Meter Höhe schwebend entlanggehen kann, oder die Free Climbing Felswand. Bei all dem steht fachkundiges Personal bereit, das höchste Sicherheit zu garantieren weiß.

Aquafollie dagegen ist nur wenige Schritte vom historischen Zentrum von Caorle entfernt. Seine Attraktionen: Blue Tube, ein aufregender 150 Meter langer Parcours in einer geschlossenen Rutsche, der mit einem aufregenden Sprung endet; Kamikaze, eine 30 Meter lange Abfahrt; Fire Slide, eine mit Wasser benetzte elastische Plane, die Rutschpartien mit verrückter Schnelligkeit ermöglicht; die Wasserrutsche mit ihren tausend Kurven; die Pista Blanda, eine Rutsche, die dank der Schwelle in ihrer Mitte extrem schnelle Abfahrten ermöglicht, und Crazy River, ein langer Kanu-Parcours. Auf die Kleinsten wartet Sand Area, ein Bereich mit Rutschen, Schaukeln, Häuschen und einem Sandkasten, sowie Mini Cars, eine Rennbahn für kleine Autos, der Kreativ-Workshop, die Minirutschen, ein großer auf dem Wasser gebauter Turm mit geheimen Durchgängen und Verstecken, die Kinder-Lagune, das Wet Bubble, eine enorme Luftblase zum Erklimmen. Außerdem gibt es den Waterfall mit Wasserdüsen und Kaskaden sowie einen Wassermassagebereich. Parco Zoo Punta Verde liegt in Lignano und ist ein wunderschöner Zoo mit einer Größe von 100.000 m2, der sich zwischen den Ufern der beiden Uferdämme des Flusses Tagliamento im Nordwesten der Halbinsel von Lignano erstreckt. Hier befinden sich ca. 200 Säugetier-, Vogel- und Reptilienarten, über 1000 Tiere insgesamt.

Sea Life in Jesolo gibt Ihnen die Möglichkeit, in eine phantastische Unterwasserwelt einzutauchen. Im Ozeantunnel kann man zwischen Haien und Rochen spazieren gehen, Seesterne streicheln und sympathische Seepferdchen beobachten.